Abszesse

Anal- oder Rektalabszesse entstehen durch Entzündungen von Anhangsdrüsen des Analkanals oder der Analhaut. Infolge der Entzündung bilden sich Eiter-Ansammlungen, die durch eine schmerzhafte Schwellung im Bereich des Anus oder durch Fieber auffällig werden können.

Eine Therapie ist dringlich vorzunehmen und besteht in der chirurgischen Entlastung des Abszesses und dem Ausschluss einer möglicherweise zugrunde liegenden Fistel.

Arztteam Proktologie

Dr. med. Wolfgang Tieben

Arzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie
E-Mail senden

Dr. med. Daniel Zeyse

Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie
E-Mail senden